︎︎︎





Eventually Beyond My Capabilities


Video-Installation, color, sound, 05:53, 2018
 



@Tempel 1844, Hamburg
Fotocredits: Johanna Brummack


Die Video-Installation dokumentiert ein Gespräch zwischen Siri und Johanna. Der beidseitige Versuch, Intimität herzustellen bringt die Akteur*innen an ihre Grenzen.
Die ihnen zugewiesenen Rollen als Dienstleister*in und Nutzer*in geraten ins Wanken.

Eventually beyond my capabilities lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Internetnutzung ein.
Kann ein.e künstlich generierte.r Sprachassistent.in echte Intimität herstellen? Ist es in Ordnung dies einzufordern? Und was steckt dahinter? Welche normativen Vorstellungen, wie beispielsweise die Vorstellung zweier binärer Geschlechter, werden auf Technologien projiziert und dadurch reproduziert?






 
The video installation documents a conversation between Siri and Johanna. Their attempt to create intimacy brings them to their limits. Their roles as service provider and user are thrown into disarray.

Eventually Beyond My Capabilities invites viewers to examine their own Internet use: Can an artificially generated voice assistant establish real intimacy? Is it okay to demand this? And what’s behind it? What normative ideas, such as the idea of two binary genders, are projected onto technologies and thereby reproduced?
 
@AutohausAutohaus, Kassel
Fotocredits: Holger Jens